Heike Frohnhoff | Solingen 

Die in Solingen wohnhafte Heike Frohnhoff ist eine aufregend, inspirierende Sängerin. Wie selten eine Stimme im Jazz berührt Sie mit einer unglaublich warmen Stimmfarbe. Erst sehr spät entdeckte Sie, dass Jazz und Blues Ihre Musik ist und das da etwas unbedingt aus Ihr heraus will. Die Neugier auf alles was den musikalischen Überraschungsmoment bietet und Ihre Freude am Experimentieren bietet eine unglaubliche Bandbreite der Möglichkeiten. Sie mag sowohl die leisen, melancholischen Töne genau wie den Spaß am improvisatorischen, spontanen Zusammenspiel als auch die Zusammenarbeit mit BigBands. Die Stücke sind mit imensem Tiefgang, ohne angestrengt zu wirken. Heike Frohnhoff mag Jazz- und Bluesklassiker die nicht an jeder Ecke zu hören sind. Sehr gerne singt

Zusammenarbeit mit:

Carsten Steffens, Matthias Goebel, André Nendza, Jens Filser, Sascha Kuhn, Ralph Grotian, Hannes Vesper, Mariele Stracke

Diskographie:

"No pussy inside"

 

LIVENEWSREVIEWSREPORTSREZENSIONEN
 

 

 

 



Instrumente:

Vibraphon | Flöte | Posaune | Gesang

Bevorzugte Stile:

Guitar Jazz | Bebop | Cool Jazz | Latin Jazz | Jazz Blues | Improvisierte Musik