Julia Brüssel | Köln 

1993 geb. / aufgewachsen in Köln / Jazzstudium 2013-2018 an der Musikhochschule in Köln bei Michael Gustorff, Roger Hanschel (Jazz), Sebastian Gottschick (Klassik)/ aktiv in div. Projekten versch. Genres: Improvisation, elektronische Musik, Ambient, interdisziplinärer Kunst, Performances, sowie Jazz und Global Music/ Bandleaderin und Gründungsmitglied unterschiedlicher Formationen /Konzerte und Tourneen im In- und Ausland/ CD-, Rundfunk- und Fernsehproduktionen.

Zusammenarbeit mit:

WDR, ARD, Deutschlandfunk, Brückenklang NRW, Umland, Ruhr Jazz Festival, Thüringer Jazz Meile, Rumor Festival, Zappanale, Moers Festival, Haldern Pop Festival, ….uvm.

Auszeichnungen:

Jugend Musiziert 2003 1. Preis Kategorie "Solo Violine"

Diskographie:

OneDropLeft- "Fruitful Soil" The Dorf, N (53)* - "Lux" Christian Brückner -"Brückner Berlin" Jadugar Trio - "Sya Live" The Dorf & Consord - "Die Vollkommene Larve" Cemil Cocgiri & Avian Quartet The Dorf, Achim Zepezauer -"Das Ende der Kohle" etc.

 

LIVENEWSREVIEWSREPORTSREZENSIONEN
 

 

 

 



Instrumente:

Violine | electronics

Bevorzugte Stile:

Vocal Jazz | Guitar Jazz | Piano Jazz | West Coast Jazz | Acid Jazz | Free Jazz | Avantgarde