CHRISTUSKIRCHE | Bochum
Region: Ruhrgebiet

"Man muss kein Christ sein, um in die Christuskirche zu gehen", meinte etwa Ian Anderson, als er in die Christuskirche kam. Die Evangelische Stadtkirche zählt zu den bedeutendsten Sakralneubauten Europas, das Ensemble verdichtet die Geschichte der Stadt: In ihrem Turm, vom Krieg verschont, erinnert ein alter Gedenkraum an die "Feindstaaten Deutschlands" - abgesetzt davon steht das moderne Kirchenschiff (1959), ein kubistisch abstrakter und vollkommen bilderloser Raum. Das Ensemble setzt Vergangenheit und Zukunft auseinander: Wo keine Bilder vorgegeben sind, entsteht der Raum, sich eine eigene Vorstellung zu schaffen. KIRCHE DER KULTUREN hat nichts mit Ethno-Folklore zu tun, sondern damit, einen öffentlichen Raum zu schaffen. Einen Spielraum dafür, sich nicht identifizieren zu müssen mit einem Kollektiv, einem Stil, einem Trend. Es geht um die Neugier aufs uns selbst, sie unterscheidet jeden Einzelnen vom Kollektiv und eine Stadt vom Dorf. Aus dieser Kirche heraus entsteht der PLATZ DES EUROPÄISCHEN VERSPRECHENS von Jochen Gerz: „Die Herausforderung Europas“, sagt Gerz, “ist nicht mehr die Völkerverständigung, sondern die zivile Gesellschaft: Europa setzt Menschen voraus, die bereit sind und fähig, den unermesslichen Raum des Anderen zu erleben und zu tolerieren."

 

LIVENEWSREVIEWSREPORTSREZENSIONEN
 
Termin Veranstaltung Ort/Veranstalter
SA
15.12.18

20:00
   Lyambiko
Besetzung: Lyambiko (voc) | Thomas Brendgens-Mönkemeyer (git) | Svetoslav Karparov (p) | Robin Draganic (b)
 


My Favourite Christmas Songs
CHRISTUSKIRCHE
Bochum


Veranstalter:
Christuskirche | Kirche der Kulturen



 

 

Adresse:

CHRISTUSKIRCHE
An der Christuskirche 1
44787 Bochum

Telefon:

Tel.: +49 (0) 234 962 904 19

NetConnection

Web

Social Network

Mail

Veranstalter:

Christuskirche | Kirche der Kulturen