Kommunikation 9 |

Blind Date im Salon den Jazz

Köln, 26.02.2018 | 2018 steht die interdisziplinäre Konzertreihe KOMMUNIKATION 9 unter dem Motto BLIND DATE: bei einem Konzert von BLIND DATE weiß weder der einzelne Künstler noch das Publikum, wer zusammen auf der Bühne stehen wird. Für ca. 60 Minuten wird improvisiert.

Jeder Künstler wird nur einmal mit dabei sein und somit stehen immer wieder neue Duo- oder Trioformationen im Rampenlicht. Angekündigt werden der Spielort, die Uhrzeit. Damit kann das Publikum den Prozess eines improvisatorischen Austausches zwischen hochkarätigen Künstlern ganz von Beginn an erleben. Damit geht die Konzertreihe Kommunikation 9 zurück an seine Wurzeln, nämlich der Idee, des gänzlich unvorbereiteten, unvoreingenommenen und ganz direkten Dialoges zwischen Künstlern.

Spielort ist der Salon De Jazz am Severinsplatz in Köln; ein Ort, der mit ca. 60 Plätzen atmosphärisch den Raum bietet für diese Art von Aufeinandertreffen sein

Es wurden Musiker aus ganz verschiedenen Muskgenres zusammengestrellt, Musiker, die sich oft in einem Cross Over Bereich zwischen den Musikszenen bewegen. Und da sind illustre Namen wie Lucas Niggli, Markus Stockhausen, Ramesh Shotham oder Henning Sieverts mit von der Partie.

Jens Düppe, der seit Jahren mit der Reihe KOMMUNIKATION 9 immer wieder neue Formate erfindet, hat als musikalische Schlüsselfigur zu allen eingeladenen Musikerinnen und Musikern einen direkte Verbindung und hofft genau deshalb spannende und gut funktionierende Konstellationen gefunden zu haben.

Die Termine sind: 11.4. / 25.4. / 18.9. / 9.10. / 14.11..

Mehr Infos unter www.kommunikation9.de.